Häufig gestellte Fragen

Die häufigsten Fragen

Was ist der Status meiner Bestellung? Wann bekomme ich meine Geräte?

Ihre Bestellungen bearbeiten wir innerhalb von ca. 5 Werktagen. Länger dauert es höchstens, wenn uns Infos fehlen. Und dann melden wir uns bei Ihnen.
 
Ihre bestellten Geräte erhalten Sie wiederum innerhalb von 4 - 5 Tagen, nachdem wir Ihre Bestellung bearbeitet haben. Wenn Sie sich als Internet & Telefon Kunde für eine Technikerinstallation entschieden haben, bringt der Service-Techniker Ihnen das Kabelmodem oder gegebenenfalls den WLAN-Router zum vereinbarten Installationstermin gleich mit.
 
So prüfen Sie den Versandstatus online:
Sollten Sie von uns eine Versandbestätigung per E-Mail erhalten haben, finden Sie darin eine Sendungsnummer. Mit dieser Nummer können Sie Ihre Bestellung hier verfolgen. Geben Sie dazu einfach im Eingabefeld mit dem Titel "Sendungsnummer eingeben" die Sendungsnummer an. Sie werden automatisch zu unserem Logistikpartner weitergeleitet

Ich möchte meine Festnetznummer zu Vodafone mitnehmen. Was muss ich tun?

Sie kennen die Kündigungsfrist bei Ihrem aktuellen Anbieter?
 
Dann lesen Sie auf unserer Infoseite zur Mitnahme Ihrer Festnetznummer, was Sie tun müssen. Geben Sie unter "Rufnummernmitnahme einfach erklärt" Ihren letztmöglichen Kündigungstermin ein und klicken Sie auf Weiter.
Auf dieser Seite sehen Sie später auch den aktuellen Status Ihrer Rufnummern-Mitnahme. 
 
So nehmen Sie Ihre Festnetznummer mit:
 
Schritt 1: Ihr Anbieterwechsel-Auftrag

Bitte geben Sie schon bei Ihrer Online-Bestellung an, dass Sie Ihre Festnetznummer(n) zu uns mitnehmen möchten.
Sie bekommen dann von uns das Anbieterwechsel-Formular. Entweder per Post oder per E-Mail, falls Sie bei der Bestellung Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben. Füllen Sie es bitte vollständig aus und senden Sie es uns zu. Hilfe beim Ausfüllen gibt´s im Video unten oder in diesem Dokument.
 
Mit dem Formular beauftragen Sie uns auch, Ihren bestehenden Telefonanschluss zu kündigen. Schicken Sie uns das Formular daher auf jeden Fall rechtzeitig zu. Sonst können wir Ihre Kündigung nicht rechtzeitig weiterleiten. Dann kann es passieren, dass sich der Vertrag bei Ihrem bisherigen Anbieter verlängert. Wann es Sinn macht, Ihren Vertrag selbst zu kündigen, lesen Sie im nächsten Abschnitt.

Hinweis: Haben Sie die Rufnummernmitnahme schon im Fachhandel oder im Vodafone Shop mit beauftragt,  bekommen Sie das Formular nicht nochmals und dieser Schritt entfällt.
  
Wann sollte ich meinen Vertrag selbst kündigen?

  • Ihr letztmöglicher Kündigungstermin liegt weniger als 5 Arbeitstage in der Zukunft.
  • Sie möchten Ihre Kabel-Produkte durch einen Techniker installieren lassen und Ihr letztmöglicher Kündigungstermin liegt weniger als 15 Arbeitstage in der Zukunft.

Wichtig: Manchmal ist ein kostenloser Techniker-Einsatz notwendig. Die Vorlaufzeit für den Einsatz beträgt etwa 3 Wochen. Kündigen Sie bitte Ihren bestehenden Vertrag in diesem Fall selbst.
 
Wann leitet Vodafone meine Kündigung weiter?
 

  • Sie möchten Ihre Kabel-Produkte selbst installieren und der letztmögliche Kündigungstermin liegt mindestens 5 Arbeitstage in der Zukunft.
  • Sie möchten Ihre Kabel-Produkte durch einen Techniker installieren lassen und der letztmögliche Kündigungstermin bei Ihrem bisherigen Anbieter liegt mindestens 15 Arbeitstage in der Zukunft.  

 
Schritt 2: Zusatzdienste kündigen

Kündigen Sie bitte zusätzliche Dienste separat, z. B. einen Pre-Select-Vertrag oder einen vom Telefonanschluss unabhängigen DSL-Anschluss.

Gut zu wissen: Bis zum Vertragsende sind Sie wie gewohnt unter Ihrer alten Telefonnummer erreichbar. Und zwar über Ihren bisherigen Anbieter.
 
Sie möchten Ihren neuen Anschluss von Vodafone schon früher nutzen?
In der Zusammenfassung Ihrer Auftragsdaten finden Sie Ihre neuen Rufnummern. Darüber können Sie sofort nach der Installation telefonieren.

Oder geht es um Ihre Mobilfunk-Nummer? Dann lesen Sie bitte unsere Häufige Frage Wie bringe ich meine Mobilfunk-Nummer zu Vodafone mit?

Noch keine Kommentare...

Hinterlasse ein Kommentar

40083

Zeichenbeschränkung 400